Nützliche Informationen

SCHWITZEN KATZEN – HUNDE?

Beim Menschen wird das Schwitzen durch Schweißdrüsen ermöglicht. Entgegen der allgemeinen Meinung sind die Schweißdrüsen des Menschen nicht nur unter den Achseln, sondern auch fast überall im Körper verteilt. Die Lokalisationen und Aufgaben der Schweißdrüsen von Katzen und Hunden unterscheiden sich von denen des Menschen. So schwitzen Haustiere nicht so, wie wir es kennen.

Mehr erfahren

WARUM LECKEN HUNDE-KATZEN IHRE WUNDEN?

Eine Wunde ist die Verschlechterung der Integrität des Gewebes in der Haut oder in einem anderen Organ. Die Wundheilung ist eine komplizierte Antwort auf die Beseitigung von Gewebeschäden, indem die regionale Gefäßversorgung und Durchblutung gegen die Verschlechterung der Integrität von Gewebe, das sich an anderer Stelle im Organismus bildet, reformiert wird. Dieser Prozess endet mit der Regeneration (Wiederherstellung der ursprünglichen Gewebestruktur) oder der Narbe (Reparatur des Gewebes mit einer vom Original abweichenden Struktur).

Mehr erfahren
×